Die neue Sektionaltor-Generation – NASSAU Energy

Das Sektionaltor NASSAU Energy mit einem U-Wert von 1,68 W/m²K schlägt mehrere Fliegen mit einer Klappe. Es hat bisher unerreicht hohe Isolierwerte und senkt dadurch Ihre Energiekosten deutlich. Gleichzeitig bietet es durch ein vollkommen neuartiges Design einen extrem hohen Lichteinfall.


Steigende Energiekosten und strengere Vorschriften haben dem Thema Wärmedämmung einen immer höheren Stellenwert gegeben. Dies betrifft natürlich auch den Bereich der Industrie-Sektionaltore.
Das neue Sektionaltor NASSAU Energy setzt hier ganz neue Maßstäbe. Bei diesem neuen Tortyp bestehen die einzelnen Sektionen aus einer komplett durchgehenden 3-schichtigen Thermoscheibe. Die verbindenden und stabilisierenden Elemente des hochwertigen Aluminiumrahmens liegen innen. Dadurch entstehen wesentliche Vorteile:

  • Die außen liegende Glaskonstruktion des 9000E liegt vollkommen plan zu den anderen Torsektionen
  • Das 9000E scheint dadurch aus einer über die gesamte Fläche durchgehenden Glasscheibe zu bestehen. Die Rahmenkonstruktion tritt hinter der Glasfront zurück.
  • Das verbessert aber auch den U-Wert des Tors dramatisch.

Denn nur das hoch isolierte Glas hat noch direkten Kontakt zur Außenluft. Kältebrücken durch außen liegende Rahmenkonstruktionen werden komplett vermieden.

Größe
NASSAU 9000E ist serienmäßig in folgenden Größen erhältlich:
• Breite: 1500 - 5000 mm • Höhe: 1500 - 6175 mm

Das Torblatt
NASSAU 9000E besteht aus einer geschäumten 90F-Boden- und Topsektion. Alle Zwischensektionen sind als 90E-Sektionen oder in Kombination mit anderen geschäumten 90F-Sektionen lieferbar. Die geschäumten Sektionen sind in Aluminium und Stahl erhältlich.

Die 90E-Sektion
Neuer, patentierter Sektionstyp bestehend aus einem 44 mm Aluminiumrahmen mit 3-Schicht-Füllung aus 4 mm kratzfestem Standardacryl (SAN) außen, 3 mm Standardacryl als Zwischenglas und 3 mm kratzfestem Standardacryl innen. Der Aluminiumrahmen ist in der Konstruktion verborgen und von außen nicht sichtbar.

Das Schienensystem
NASSAU 9000E ist mit allen Schienensystem- Typen lieferbar, die jeder Einbausituation gerecht werden, wie z.B. Standardumlenkung (SL), Höherführung Lift (HL), Hubtor (VL) und Niedrigsturzumlenkung (LH).

Die Bedienung
NASSAU 9000E kann entweder manuell oder mittels Motorisierung bedient werden.

Die Isoliereigenschaften (U-Wert)
NASSAU Energy entspricht den neuen, strengeren Anforderungen an Isoliereigenschaften. Bei einem Standard-Sektionaltor 4000 x 4000 mm mit einer geschäumten 90F-Top- und Bodensektion wird ein U-Wert von nur 1,68 W/m2 K erreicht. Die Werte wurden durch das zugelassene Prüfinstitut Dansk Teknologisk Institut geprüft, wie es laut gültigem EU-Standard gefordert ist.

Die Sicherheit
NASSAU Energy erfüllt alle geltenden Sicherheitsstandards, darunter die Produktnorm für Sektionaltore - EN13241-1.

Beratung und Service
Alles aus einer Hand: professionelle Beratung, Lieferung direkt zum Einsatzort, Montage des Tors und fachkompetenter Service vor Ort. Dies gewährleistet, dass Sie den richtigen Kauf tätigen, Ihr Tor einwandfrei funktioniert und das viele Jahre lang.

Referenzen

Sie konnten sich nicht dazu durchringen, uns nach einem Kostenvoranschlag zu fragen? Schauen Sie sich doch einmal unsere Arbeiten der letzten Jahre an. Zufriedene Kunden sind unsere beste Referenz!

weiterlesen